PetCrew e.V.

 

-Chance-

  • Chance
  • Chance1
  • Chance2
  • Chance3

Name: Chance

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Alter: geb. 18.11.20

Kastriert: ja

Größe/Gewicht: ca. 45cm / ca. 13kg

Stubenrein: ja

Wesen: anfangs schüchtern, freundlich, verträglich

Aufenthaltsort: Pflegestelle 73568 Durlangen

Chance wurde in einem sehr traurigen und schockierenden Zustand in der Nähe von Bistrita von unserer Alina gefunden. Er lebte als unerwünschter Hund in einem Dorf. Wobei leben ist hier noch freundlich formuliert, nennen wir es eher existieren. Er wurde von den Dorfbewohnern geschlagen, auch seine Schreie ließen dieses schreckliche Handeln nicht beenden. Alina nahm ihn mit und was Chance zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, sein schreckliches Leben sollte sich ab diesem Tag zu einem fröhlichen Leben ändern.

Zuerst ging es in die Praxis von Toni, denn von Fell konnte keine Rede mehr sein, er hatte Demodex. Eine Pflegefamilie nahm ihn auf. Dort durfte er auch bis zu seiner Ausreise bleiben. Aus dem ängstlichen Chance wurde ein lebensfroher Chance, der nun jeden Tag seines neuen Lebens genießt.

Am 11.12.2021 durfte er zu seiner Pflegestelle nach Deutschland reisen Er spielt mit den anderen Hunden der Pflegefamilie, ist, wenn er Vertrauen gefasst hat, sehr verschmust und einfach ein freundlicher Bub. Auch Katzen sind für ihn auf der Pflegestelle kein Problem. Er ist eben eine treue Seele, der trotz großer Strapazen die Hoffnung in die Menschen nicht aufgibt

Am liebsten wird er rund um die Uhr gestreichelt und gekuschelt und sucht auch beim Schlafen gerne die menschliche Nähe.

Bisher spielt er gerne mit Bällen oder Dingen auf denen er herumkauen kann. Essenstechnisch ist er etwas verwöhnt, lässt sich daher auch nur mit wirklich leckeren Sachen locken und ist nicht sehr gefräßig. Bei fremden Menschen und Hunden, Autos oder anderen unbekannten Dingen/Geräuschen ist er noch etwas zurückhaltend.

Chance ist komplett stubenrein, nur bei Aufregung oder Anspannung verliert er ab und an ein paar Tröpfchen im Haus.

Chance sucht bevorzugt eine Familie, in der er die ganze Aufmerksamkeit und seine Streicheleinheiten für sich alleine hat. Denn auch wenn man es ihm äußerlich nicht mehr ansieht, brauchen seine seelischen Verletzungen noch viel Zeit und vor allem Liebe um zu heilen. Besonders hingezogen fühlt er sich zu Kindern. Toll wären für ihn Kinder im Schulalter, die den richtigen Umgang mit Hunden bereits kennen.

Seiner Vergangenheit geschuldet ist Chance anfangs unsicher. Daher suchen wir für ihn Menschen, die die nötige Geduld aufbringen können, ganz ohne Druck um ihn in Ruhe ankommen zu lassen.

Kontakt:

Muriel: 0172-3448372 Erstkontakt bitte über WhatsApp