PetCrew e.V.

 

- Sansa -

  • Sansa17
  • Sansa13
  • Sansa15
  • Sansa16
  • Sansa11
  • Sansa5
  • Sansa4
  • Sansa8
  • Sansa1
  • Sansa
  • Sansa2
  • Sansa3
  • Sansa6
  • Sansa7
  • Sansa9

 

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren 07.07.21
Kastriert: nein
Stubenrein: ja
Größe/Gewicht: aktuell 50 cm/ 23 kg
Wesen: sehr freundlich, lebensfroh, verspielt
Aufenthaltsort: 73655 Plüderhausen
Ach Sansa, immer noch hat sich keiner gemeldet. Dabei bist du doch wirklich für jeden Spaß zu haben, wandern, kuscheln, spielen, toben, gemeinsam etwas suchen. Du bist immer voller Elan dabei und passt dich gerne uns Zweibeinern an.
Aber irgendwie wirst du immer übersehen. Woran es liegt? Puh wenn wir das wüssten, alle die dich kennenlernen dürfen sind hellauf begeistert.
Also gebt Sansa eine Chance, lernt sie kennen und ihr werdet es sicherlich nicht bereuen
---
Sansa, unsere Schönheit - sowohl von Innen als auch von Außen! ❤️
Sansa ist ein wahrer Sonnenschein. Am Sommerfest waren durchweg alle begeistert, die sie kennenlernen durften🥰
Sansa ist eine total liebe, menschenbezogene Maus. Bei anderen Hunden - zumindest an der Leine - entscheidet die Sympathie aber wenn diese passt, ist sie absolut verspielt und freundlich. Kleine Kinder, Katzen und andere Kleintiere möchte Sansa nicht im neuen Zuhause haben. Aktive Menschen wären toll die viel in der Natur sind, denn Sansa möchte einfach dabei sein. Die Spaziergänge die die Mädels täglich mit ihr machen sind ihr irgendwie zu langweilig. Sie braucht wohl ein bisschen mehr Action wie z.B. Wandern, Fahrrad fahren oder Joggen - einfach ein bisschen Abwechslung. Wasser findet sie übrigens auch ganz toll
---
Unsere Sansa wartet immer noch auf ihr Glück und so langsam wird sie traurig. Und ja sie wird wirklich traurig. Wer kann es ihr verübeln. In Rumänien lebte sie auf einer Pflegestelle, erst kurz vor ihrer Ausreise musste sie ins Shelter. Nun sitzt sie in der Tierstation und wartet geduldig. Aber wir merken, sie verändert sich.
Eine willkommene Abwechslung für Sansa ist es, wenn unsere Gassigeher mit ihr auf Erkundungstour gehen und wandern. Neue Umgebung, raus aus dem Tierheim, dass gefällt ihr. Oder wenn sich jemand nur mit ihr beschäftigt, ausgiebig kuschelt oder im Garten mit ihr spielt. Das sind die Momente, in denen Sansa aufblüht und übers ganze Gesicht strahlt.
Wo also sind denn nun endlich ihre Menschen? Menschen, die für sie da sind, die etwas mit ihr erleben, die ihr zeigen wie schön das Leben ist?
---
Auch Sansa durfte gestern in Deutschland ihr Übergangskörbchen beziehen. Kaum angekommen zeigt sie sich absolut entspannt. Sie liebt Menschen und genießt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten, sie geht bereits gut an der Leine und liebt die täglichen Spaziergänge und das erkunden der neuen Umgebung.

 

Auch mit den anderen Hunden versteht sie sich blendend. Sansa ist wirklich ein Hauptgewinn. Liebevoll, aufgeweckt, ruhig, verspielt, menschenbezogen und das alles vereint in einer zuckersüßen Hündin.

 Kontakt:

Tierstation Plüderhausen 07181 932662 (falls keiner ran geht hinterlasst gerne eine Nachricht auf dem AB)