PetCrew e.V.

 

- Chloe -

  • Chloe13
  • Chloe11
  • Chloe14
  • A_Chloe8
  • A_Chloe10
  • A_Chloe7
  • A_Chloe2
  • A_Chloe
  • A_Chloe1
  • A_Chloe3
  • A_Chloe4
  • A_Chloe5
  • A_Chloe6
  • A_Chloe9
  • Chloe12

 

Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 5 Jahre (geb. 10.04.2017)
Größe: 25 cm und 5,5 kg
Rasse: Mischling
Stubenrein: ja
Kastriert: ja
Wesen: freundlich, verschmust, anhänglich
Aufenthaltsort: ab 21.05. Pflegestelle bei Nürtingen

 


Huhu, Chloe hier. Wir waren am Wochenende campen. Ich hatte ja keine Ahnung was das ist. Aber Leute das macht Spaß. In der Sonne liegen, im Zelt schlafen, den Blick auf den See gerichtet. Mega schön.
Aber wisst ihr was... Eine eigene Familie, das fehlt mir noch in meinem Leben. Also wo habt ihr euch versteckt ?
---
Auch unsere Chloe wartet noch auf ihr Zuhause.
Klein aber fein, so könnte man sie kurz und knapp beschreiben. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, kennt Katzen und wenn wir Zweibeiner genug streicheln, findet sie uns auch Klasse 😉.
Chloe geht gern Gassi und spielt auch mal eine kleine Runde mit den anderen Hunden. Sie ist durch ihre deformierten Beine vielleicht kein Langstreckensprinter, aber von Tag zu Tag steigt die Kondition und die Lust am Laufen, in den Buggy geht sie nur noch ab und an, wenn es wirklich mal länger wird (oder der Boden nur aus Kies besteht, da scheint es dann an den Pfoten zu zwicken).
---
Unser Chloe hat ein Last-Minute Ticket bekommen und durfte noch ausreisen, wir wollten sie einfach nicht ohne ihre beste Freundin zurück lassen.
Auf ihrer Pflegestelle zeigt sich Chloe von Anfang an, von ihrer besten Seite. Sie ist stubenrein, sehr anhänglich und versteht sich mit Hund und Katze.
Leider hat aber bei ihr das Leben in Rumänien sichtbare Spuren hinterlassen. Sie hat deformierte Beine, laut Röntgenbilder ist nichts gebrochen (oder gebrochen gewesen). Wir vermuten, dass Chloe an der Kette gehalten wurde und durch die fehlende Bewegung und die viel zu langen Krallen kam es zu dieser Veränderung der Beine.
An ihrer Lebensfreude ändert das aber gar nichts. Sie liebt es dabei zu sein und läuft auch gerne beim Spaziergang mit. Am liebsten natürlich auf weichem Boden für die längeren Runden empfiehlt sich ein Hundebuggy, damit sie hier und da mal ein Päuschen machen kann. Und was natürlich im Alltag auch nicht fehlen darf sind ausreichend Streicheleinheiten.
Für Chloe suchen wir Menschen, die sich ihrer Einschränkung zwar bewusst sind, sie aber dennoch als vollwertigen Hund ansehen und ihr ein spannendes Hundeleben ermöglichen.

 

Kontakt:

Irina: 0152 21733764